Kommentar Berlin 2012

Zur Gruppenkonstellation des Berliner Phil, Sophie & Co-Salons:

Fast alle Kinder mit denen wir im Oktober letzten Jahres gestartet sind, haben sich auch im zweiten Schulhalbjahr für die freiwillige Nachmittags-AG Phil, Sophie & Co entschieden. Nur ein Junge kann vorübergehend aus Termingründen nicht teilnehmen und pausiert. Ein Mädchen und ein Junge sind seit drei bzw. vier Wochen dabei und haben sich gut eingelebt. Ein Mädchen ist am 28. Februar dazugekommen. Es sind nun wöchentlich zehn Kinder bei uns, neun Mädchen und ein Junge. Acht Kinder sind sechs, eines ist sieben und eines acht Jahre alt. Die maximale Teilnehmerzahl haben wir auf 10 Kinder festgelegt, da das Mitteilungsbedürfnis der Kinder groß, ihre Geduld aber begrenzt ist. Zudem haben zwei Kinder einen erhöhten Unterstützungsbedarf, so dass wir auch weiterhin zu zweit arbeiten werden.

Rituale des Berliner Phil, Sophie & Co-Salons:

Das Verhalten und die Kommentare der Kinder haben gezeigt, dass unsere „Blaue Bibliothek“, das gedämpfte Licht, der Kissenkreis, unsere Fragenlandkarte, der Philosophen-Zeitstrahl und das „Atelier“ (zwei Tische mit Mal- und Bastelmaterial) identitätsstiftend wirken. Ein wichtiges Ritual ist zudem die kontinuierliche Arbeit mit den eigens für das Projekt produzierten Phil, Sophie & Co-Tagebüchern. Selten vergisst ein Kind sein Buch! In der Ankunftsphase, die bei uns ca. 15-20 Minuten dauert (die Kinder kommen aus unterschiedlichen Klassen, aus dem Hort oder aus der Mensa), nehmen sie sie ganz selbstverständlich hervor, malen und schreiben hinein oder zeigen, was sie Zuhause eingetragen haben. Ein Mädchen beginnt gerade ihr zweites Buch. Als Erstklässlerin verfasst sie bereits kleine Reflexionen über sich und ihre Familie. Hinten im Buch findet sich der zweifache Eintrag: DAS IST TOTAL MEIN BUCH!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s